Carmina

Carmina

Bedeutung des Namens: Jungfrau Maria vom Berg Karmel in Palästina

Im Januar 2001 begann ich mit dem Orientalischen Tanz in VHS Koblenz. Nach wenigen Wochen hat das nicht mehr gereicht und ich suchte nach einer Möglichkeit noch mehr zu tanzen. Diese Möglichkeit fand ich bei den Funken in Koblenz-Metternich, die seit kurzem eine Orientalische Tanzgruppe unterhielt. Aus dieser Tanzgruppe wurde dann ganz schnell die Gruppe MAHA – Frau mit großen Augen.

Aber auch das hat schnell nicht mehr ausgereicht, so buchte ich dann bei anderen Dozenten Workshops, Wochenendseminare und vieles mehr. 

Erste Bühnenerfahrungen sammelte ich (MAHA) auf Orientalischen Shows z. B. in Westerburg bei der Gruppe Fatamorgana, auf Sommer- und Winterfesten bei der Casa Silvana, Galashow „Der Casa Silvana“, Shows in Ransbach-Baumbach, Limburg und einige mehr. Sowie viele Veranstaltungen in und rund um Koblenz z. B. Schängelmarkt, Sommerfest, Altstadtkirmes etc. Nicht zu vergessen, die vielen Auftritte bei Hochzeiten, Geburtstagen und sonstigen Familienfeier.

Unterricht

  • Aladin El Kholy
  • Leyla Jouvanna
  • Leyla Nahrawess
  • Leila Tiana
  • Samar
  • Said al Amir
  • Sevgi Geisler
  • Malu
  • Ishda
  • Shalia
  • Nafissa
  • Ajezza-Yuleva 

 Workshops

  • Aladin El Kholy
  • Said al Amir, Wochenendseminar Body and Mind 
  • Malu, Ausbildung – Lernen zu lernen –